Georges Aperghis beim Festival Acht Brücken Köln

Zum neunten Mal stellt ACHT BRÜCKEN | Musik für Köln vom 30. April bis 11. Mai 2019 die Musik von heute in den Fokus des Geschehens. Neben zahlreichen Uraufführungen wird auf den Bühnen von ACHT BRÜCKEN 2019 auch eine Vielzahl von Werken des 1945 in Athen geborenen, griechisch-französischen Komponisten Georges Aperghis aufgeführt. Am 1. Mai führt Louwrens Langevoort ein Komponistengespräch mit Georges Aperghis. Das detaillierte Festivalprogramm mit allen 18 Aperghis-Konzerten finden Sie hier.

https://www.achtbruecken.de/de/programm#date=30042019

https://issuu.com/durand.salabert.eschig/docs/aperghis_cat

Photo © Xavier Lambours

UnkategorisiertPermalink

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.