Concert de l’Hostel Dieu in Düsseldorf

Am 10. März traten die französischen Meister des Barock, Le concert de l’Hostel de Dieu, unter der Leitung von Franck-Emmanuel Comte in der Tonhalle Düsseldorf auf, das Konzert wurde vom Bureau Export gefördet. Unter dem Titel „Baroque au pays des fils du ciel“ wurden die gängigen Klischees über China über Bord geworfen und westeuropäische mit chinesischer Musik verbunden. Von Corellis barocker Sonata „La Folia“ über die Musik der Auswanderer Pedrini und Amiot bis zu traditionellen chinesischen Liedern erklang in diesem Konzert alles, was Europa und China musikalisch vereint. Das Publikum war begeistert.

http://www.concert-hosteldieu.com

/https://www.lebureauexport.fr/artistes/concert-de-lhostel-dieu/

Photo ©Julie Cherki

UnkategorisiertPermalink

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.