France @ Pop-Kultur Festival 2018

France @ Pop-Kultur 2018

Hier klicken für die Broschüre „France @ Pop-Kultur 2018“

Das »Pop-Kultur« Line up 2018 ist komplett: Knapp 100 Veranstaltungen umfassen die drei Tage des Berliner Festivals, das vom 15. bis 17. August auf dem Gelände der Kulturbrauerei stattfindet.

Pop-Kultur ermöglicht lokalen und internationalen Künstler*innen neue Werke zu erschaffen und diese auf der Bühne als Uraufführungen zu zeigen. Künstler*innen aus Berlin und aller Welt entwickeln für »Pop-Kultur« 2018 neue Performances, die in Berlin ihre Uraufführung haben werden. Es geht dabei vor allem um die visionäre Erweiterung von Produktions-, Arbeits- und Aufführungspraktiken im Hinblick auf performative Ansätze. Das Festival ermöglicht eine intensive Vorbereitung und stellt im Geiste der Kollaboration lokale und internationale Partner*innen für ästhetische Strategien zur Seite.

Ausführliche Informationen und alle Kontakte zu den auftretenden französischen Künstlern finden sich in der „France at Pop-Kultur 2018“ Broschüre (Download hier) sowie untenstehend. Zum Reinhören gibt es die exklusive What The France Playlist zum Event.

In Kooperation mit Le Bureau Export stehen in diesem Jahr erneut mehrere französische Produktionen auf dem Line-Up des Festivals: Agar Agar, Voyou, Oy, Valerie Renay, Malik Djoudi und Laura Perrudin .

In seinem parallelen Nachwuchsprogramm bringt »Pop-Kultur« in rund 40 Workshops 250 junge Talente aus der ganzen Welt mit Künstler*innen des Live-Programms sowie Macher*innen aus Wirtschaft, Politik und der Musikbranche zusammen. Wir freuen uns ganz besonders, dass die junge Künstlerin Salima Drider zur diesjährigen Teilnahme ausgewählt wurde.

Mit Pop-Kultur hat sich die Berlin Music Week 2015 neu erfunden. Das Event wird nun zum vierten Mal vom Musicboard Berlin organisiert.

MEHR INFOS :
www.pop-kultur.berlin

www.facebook.com/event

LE BUREAU EXPORT PRÄSENTIERT, , , , , , , , , Permalink

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.