France @ Elbjazz 2018

Elbjazz Festival 2018 (c) Jens_Schlenker

Elbjazz (c) Jens Schlenker

Am 1. + 2. Juni 2018 zeigt das ELBJAZZ bereits zum achten Mal rund 50 internationale Künstler zu allen Spielarten des Jazz und angrenzenden Genres vor der einmaligen Kulisse des Hamburger Hafens. Seit seiner Gründung im Jahr 2010 hat sich das Festival zu der größten Jazz-Publikumsveranstaltung Deutschlands entwickelt –jährlich erfreuen sich tausende Besucher an den Konzerten an ungewöhnlichen Spielorten wie Werftgelände, Schiff und Kirche. Ebenfalls Spielort seit 2017 ist die Elbphilharmonie.

Erstmalig findet 2018 zudem eine begleitende Business-Plattform für Künstler, Medienvertreter und Musikwirtschaftende aus allen Teilmärkten statt. Beim ELBJAZZ Business Mixer können Teilnehmer aus Deutschland, Europa und Übersee internationale Geschäftsbeziehungen knüpfen und pflegen.

Le Bureau Export unterstützt gleich mehrere französische Musikproduktionen beim ELBJAZZ 2018. Bestätigt sind für die diesjährige Ausgabe:

Charles Pasi, Chassol, China Moses, Tony Allen und Laura Perrudin sind für die diesjährige Ausgabe bestätigt.

Zum kompletten Programm geht es hier.

KONTAKT
Presse: Inferno Events – Lisa Petersenlisa.petersen@elbjazz.de
Elbjazz Business Mixer: Inferno Events – Lisa Matthiesenmatthiesen@infernoevents.com

MEHR INFOS
www.elbjazz.de

LE BUREAU EXPORT PRÄSENTIERT, , , , , , , Permalink

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.