Die französischen Künstler beim Klavier-Festival Ruhr

Zu Ehren des 100. Todestages von Claude Debussy wird die 30. Ausgabe des Klavier-Festivals Ruhr den besten französischen Pianisten präsentieren.

Vom 19. April bis 13. Juli sind hochkarätige Künstler wie Pierre-Laurent Aimard, Rémy Cardinale, Bertrand Chamayou, Hélène Grimaud, Claire-Marie Le Guay, Lise de la Salle, Jacky Terrasson, Alexandre Tharaud oder Jean-Yves Thibaudet zu Gast.

Zusätzlich werden französische Komponisten hervorgehoben: neben den zahlreichen Werken von Debussy, stehen auch Werke von Camille Saint-Saëns, Maurice Ravel und Komponisten des französischen Barock wie Jean-Philippe Rameau oder Jean-Henri d’Anglebert im Programm.

MEHR INFOS
Das Klavier-Festival Ruhr

LE BUREAU EXPORT EMPFIEHLT, Permalink

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.