Alexandre Kantorow auf Deutschland-Tour

Nach einem ersten Konzert im Konzerthaus Berlin wird der junge französische Pianist Alexandre Kantorow am 21. März im Rahmen des Heidelberger Frühlings und am 27. März im Schloss Elmau zwei Klavierkonzerte geben.
Auf dem Programm stehen Werke von Brahms, Bartók und Liszt.

Alexandre Kantorow ist ein junger französischer Pianist, der von der Musikagentur Diane du Saillant vertreten wird. Der 20-jährige ist bereits in Finnland, Südamerika, Italien, Spanien und der Schweiz konzertierend unterwegs. Seine erste, beim skandinavischen Label BIS erschienene CD mit russischem Reperoire stieß auf einhellige Begeisterung.

Programm

Johannes Brahms:
Sonate für Klavier Nr. 2 fis-Moll op. 2

Béla Bartók:
Rhapsodie op. 1 Sz 26

Franz Liszt:
Ungarische Rhapsodie Nr. 11 a-Moll S 244

21.03.2018 –19 Uhr
After Work Concert / Heidelberger Frühling
Frauenbad Heidelberg
Bergheimer Str. 45, 69115 Heidelberg

28.03.2018 – 20:30 Uhr
Schloss Elmau – Luxury Spa Retreat & Cultural Hideaway
Kulturbüro, 82493 Elmau

MEHR INFOS
Alexandre Kantorow
agencedianedusaillant.com
www.facebook.com/agencediane.dusaillant

© Jean-Baptiste Millot

LE BUREAU EXPORT EMPFIEHLTPermalink

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.