Kid Francescoli Album, Tour, Booking und Interviews

Kid-Francescoli_Ply-Me-Again_Cover_800x800

Kid-Francescoli_Ply-Me-Again_Cover – Zum Vergrößern bitte auf das Bild klicken!

Das französische Elektro-Pop-Duo Kid Francescoli meldet sich mit dem mittlerweile vierten Album nach zweijähriger Pause endlich zurück. Play Me Again ist ein Meisterwerk moderner elektronischer Dream-Pop Musik und erscheint am 29.09.2017 via Broken Silence in Deutschland. Im September und Dezember ist die Band auf Tour und u.a. auch beim diesjährigen Reeperbahn Festivals als Teil der Frankreich-Präsenz vertreten. Die Band steht für weitere Bookings im Dezember zur Verfügung.

Interessierte Veranstalter und Festivals können Bookinganfragen an Wido VON WIENSKOWSKIwido.wienskowski@ssc.de schicken.

Die Booking-Verfürbarkeiten finden Sie weiter unten.

 

TERMINE
2017-09-20 Hamburg – Reeperbahn Festival – Molotow Skybar
2017-09-21 Leipzig – So&So

7-11. Dez 2017 verfügbar
2017-12-12 Mainz – tbc
2017-12-13 Hamburg – Nachtasyl
2017-12-14 Berlin – verfügbar
2017-12-15 Berlin – verfügbar
2017-12-16 Aachen | tbc

Kid Francescoli stehen im Rahmen ihrer Deutschland-Tour für Interviews zur Verfügung. Interessierte Journalisten können sich an Jenny GOTTSTEIN von Broken Silence wenden: Jenny.gottstein@brokensilence.de

Zwei Jahre ließen sich Mathieu Hocine und Julia Minkin für den Nachfolger zum Album With Julia Zeit, bis sie jetzt mit einem neuen unwiderstehlichen Klang zurückkehren. Mit Simon Henner (Husbands, Nasser, French 79) haben sie einen geeigneten Produzenten gefunden, der Play Me Again vollendet.
Kräftige Beats mit einem himmlischen Electro-Überzug bilden den Rahmen zwischen Folk, Pop und Elektronika, in dem sich ein sehr vertrauter männlich-weiblicher Dialog abspielt: Julias grazile Anmut und Mathieus Charisma. Play Me Again ist das abwechslungsreichste Album, das Kid Francescoli bisher veröffentlicht hat, Einflüsse von A$AP ROCKY, DRAKE und KENDRICK LAMAR sind auf einigen Stücken herauszuhören. Play Me Again bietet elf melancholisch gefärbte und produktionstechnisch grandios in Szene gesetzte Highlight-Tracks wie „Moon“ und „Les Vitrines“, die durch ihren unwiderstehlichen, surreal anmutenden Indie-Pop-Appeal und Grooves restlos überzeugen.

KONTAKTE
Booking: SSC –  Wido VON WIENSKOWSKIwido.wienskowski@ssc.de
Alöbum-Promo: Broken Silence – Jenny GOTTSTEINjenny.gottstein@brokensilence.de

MEHR INFOS
kidfrancescoli.com
www.facebook.com/kidfrancescoli

LE BUREAU EXPORT EMPFIEHLT, , , , , , , , , , , , , Permalink

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.