Festival Jazzdor Strasbourg-Berlin / 05.–08.06. i.d. Kulturbrauerei

Jazzdor-Strasbourg-Berlin 2013

Zum Vergrößern bitte auf das Bild klicken!

Das Festival Jazzdor Strasbourg-Berlin, ein Ableger des renommierten Festivals Jazzdor in Strasbourg, hat sich in den letzten sieben Jahren zu einer der wichtigsten Plattformen des deutsch-französischen Jazz entwickelt. Das kleine, feine Festival präsentiert jedes Jahr in der ersten Juniwoche einen hochkarätigen und spannenden Mix aus etablierten und jungen Musikern Jazzmusikern beider Länder.

Eröffnen wird das Festival in 2013 einer der bekanntesten Jazzmusiker Frankreichs, der Klarinettist Michel Portal, im Duo mit dem jungen Akkordeonisten Vincent Peirani. Sicherlich werden sie auch das eine oder andere Stück von Peiranis ACT-Debütalbum Thrillbox (ET 27.04.2013) zum Besten geben, das Peirani gemeinsam u.a. mit Michael Wollny und eben Michel Portal eingespielt hat. Ein weiterer Höhepunkt ist die Deutschland-Premiere des neuen Band-Projektes „Special Relativity“ der Saxofonisten Heinz Sauer und Daniel Erdmann.

Wie schon in den Vorjahren werden alle Konzerte von Deutschlandradio Kultur mitgeschnitten und später im Programm des Senders zu hören sein.

Das komplette Festival-Programm ist ab 1. April online: www.jazzdor-strasbourg-berlin.eu  Dann startet auch der Ticket-Vorverkauf. Reservierung und Buchung unter: +49 (0)30. 44 31 51 00 www.kesselhaus.net

Treffen Sie das Jazzdor-Team vom 25. – 27.04.2013 auf der Jazzahead in Bremen!

Für Terminanfragen und weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:

Die LAUTsprecherin PR und Presse für Kultur
Anne Katrin Hülsmann
Email : akh@dielautsprecherin.de

Mit der Unterstützung von:

Stadt Straßburg, Conseil Général du Bas-Rhin,  Ministère de la Culture et de la Communication –DRAC Alsace, AFIJMA / AJC,  Institut Français Berlin, Sacem, Bureauexport Berlin, Spedidam, DFJW-OFAJ, Consense GmbH

Präsentiert von:

Deutschlandradio Kultur, Jazzthetik, audiophil, Magazine Paris-Berlin,  tip Berlin, die taz, BerlinPoche, jazzdimensions, jazzplanet, Dussmann das KulturKaufhaus.

LE BUREAU EXPORT EMPFIEHLT, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , Permalink

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.