Branchenreise: „Jazz sous les pommiers“ (deadline 27.03.)

jazz sous les pommiers 2013Meist ist Coutances ein verschlafenes Städtchen im Schatten einer 76 Meter hohen Kathedrale. Doch zum einwöchigen Jazzfestival „Jazz sous les pommiers“, das hier alljährlich um Christi Himmelfahrt auf der Ärmelkanal-Halbinsel Cotentin stattfindet, kehren Zehntausende ein. Die 32. Ausgabe des Festivals findet dieses Jahr vom 4. bis 11. Mai 2013 statt.

Apfelbäume gedeihen im mildfeuchten Seeklima der Normandie prächtig. Daher heißt das größte und älteste Jazzfestival jener französischen Region passenderweise „Jazz sous les pommiers“, also „Jazz unter den Apfelbäumen“. Gäste dürfen sich hier auf ein eklektisches Programm von Jazz, Blues, Weltmusik, Latin-Jazz über Swing bis hin zu Elektro, Funk und Soul freuen – in der Vergangenheit präsentierte das Festival bereits namenhafte Künstler wie Bobby McFerrin, Herbie Hancock, Dee Dee Bridgewater, Chick Corea, Joshua Redman und Cassandra Wilson. Für die diesjährige, sehr kosmopolitische Ausgabe werden u. a. der israelische Bassist Avishai Cohen, die franko-amerikanische Folk-Jazzsängerin Madeleine Peyroux und der britische Saxofonist John Surman erwartet.

Das bureauexport und Jazz sous les pommiers organisieren am Samstag, den 11. Mai, mehrere Treffen mit Vertretern der Französischen Jazz-Szene.

Bis zum 27. März haben deutsche Bookingagenten jetzt noch die Möglichkeit sich für die vom bureauexport organisierte Branchenreise nach Coutances zu bewerben. Die Reise findet von Donnerstag, 9. Mai, bis Sonntag, 12. Mai statt. Es stehen noch 2 freie Plätze zur Verfügung.

Für die Reise übernehmen das bureauexport und Jazz sous les pommiers

–          3 Übernachtungen, inkl. Frühstück

–          die Reisekosten

–          die Festival-Akkreditierung

Pro Unternehmen ist nur eine Person gestattet. Der Übernachtungs- und der Reisezeitraum sind nicht verhandelbar.
Bitte schicken Sie bei Interesse Ihre Anfragen bis Mittwoch, den 27. März, an Ben Ling [ben.l@french-music.org].

Weitere Informationen zum Festival finden Sie unter www.jazzsouslespommiers.com

LE BUREAU EXPORT EMPFIEHLT, Permalink

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.