France @ Pop-Kultur Festival 2018

Das »Pop-Kultur« Line up 2018 ist komplett: Knapp 100 Veranstaltungen umfassen die drei Tage des Berliner Festivals, das vom 15. bis 17. August auf dem Gelände der Kulturbrauerei stattfindet.

Pop-Kultur ermöglicht lokalen und internationalen Künstler*innen neue Werke zu erschaffen und diese auf der Bühne als Uraufführungen zu zeigen. Künstler*innen aus Berlin und aller Welt entwickeln für »Pop-Kultur« 2018 neue Performances, die in Berlin ihre Uraufführung haben werden. Es geht dabei vor allem um die visionäre Erweiterung von Produktions-, Arbeits- und Aufführungspraktiken im Hinblick auf performative Ansätze. Das Festival ermöglicht eine intensive Vorbereitung und stellt im Geiste der Kollaboration lokale und internationale Partner*innen für ästhetische Strategien zur Seite.

In Kooperation mit Le Bureau Export stehen in diesem Jahr erneut mehrere französische Produktionen auf dem Line-Up des Festivals:Agar Agar, Voyou, Oy, Valerie Renay, Malik Djoudi undLaura Perrudin .

In seinem parallelen Nachwuchsprogramm bringt »Pop-Kultur« in rund 40 Workshops 250 junge Talente aus der ganzen Welt mit Künstler*innen des Live-Programms sowie Macher*innen aus Wirtschaft, Politik und der Musikbranche zusammen.

Mit Pop-Kultur hat sich die Berlin Music Week 2015 neu erfunden. Das Event wird nun zum vierten Mal vom Musicboard Berlin organisiert.

MEHR INFOS :
www.pop-kultur.berlin

playlists WTF soundsgood ou spotify

LE BUREAU EXPORT PRÄSENTIERT, , , , , , , , Permalink

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.