VÖ: Justice – Audio, Video, Disco

Justice - Audio, Video, DiscoVier lange Jahre musste weltweit das Publikum auf ein neues Album, das zweite Album von Justice warten. Am 28. Oktober war es dann soweit: Das Electronica-Duo Gaspard Augé und Xavier de Rosnay alias Justice meldeten sich mit Audio, Video, Disco zurück. Vier Jahre nach ihrem phänomenalen Erstlingswerk (betitelt seltsamerweise „†“) schlagen JUSTICE mit ihrem neuen Album nun die Brücke von reinem Dancefloor hin zu Electronic, Rock & Progressive Pop. Auch mit Audio, Video, Disco beweist das Duo wiederum seinen absoluten Ausnahmestatus als unangefochtener Trendsetter und Szenevorreiter seines selbst kreierten Genres. Das neue Album bricht nicht radikal mit dem ersten, es ist vielmehr eine Weiterentwicklung und Modifikation des gewohnten Kultklangs. Es bleibt unverwechselbar Justice. Davon überzeugen kann man sich bei zwei exklusiven Deutschlandkonzerten im Februar.
Justice – Audio, Video, Disco (KW 2011/43, Because Music / Warner)

Video: Civilization video-player
Video: Audio, Video, Disco video-player
www.myspace.com/etjusticepourtous

Tracklisting
1. Horsepower
2. Civilization
3. Ohio
4. Canon (interlude)
5. Canon
6. On ’n‘ On
7. Brianvision
8. Parade
9. Newlands
10. Helix
11. Audio, Video, Disco

Kontakte
Label: Julia LABONTEjulia.labonte@warnermusic.com
Booking: martje@decked-out.co.uk
Promo (Radio): Manuel PAHLEmanuel.pahle@publicmusicmedia.de
Promo (Presse / Online): Ute MIEHLINGute.miehling@warnermusic.com
Termine
22.2. Berlin – Columbiahalle
24.2. München – Kesselhaus

Tickets unter Koka 36, Eventim und an allen bekannten Stellen…

LE BUREAU EXPORT EMPFIEHLTPermalink

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.